Diese Leistungen werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

  • Behandlung sämtlicher Akuterkrankungen und
    Beschwerden des Kindes- und Jugendalters
  • Vorsorgen des Kindes- und Jugendalters
  • Impfberatungen und Impfungen gemäß STIKO
  • Erstversorgung bei Kindergarten- und Schulunfällen
  • Maßnahmen zur OP-Vorbereitung und
    Überprüfung der Narkosefähigkeit
  • DMP Asthma
  • Allergiediagnostik
  • Hyposensibilisierung
  • Sonographie
  • Hör-und Sehtest
  • Überprüfung von Sprache und sonstiger Entwicklung
  • Bearbeitung von Kur- und Rehaanträgen

Dies sind Leistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen im Regelfall nicht übernommen werden und von uns daher privat abgerechnet werden müssen.

  • Bescheinigungen für Schule und Kindergarten
  • Gesundheitsatteste (z.B. Kindergartenuntersuchung, Sportuntersuchung)
  • reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen
  • zusätzliche Impfungen und Vorsorgen

„Checkheftgepflegt“ bis zum 18. Geburtstag

Für Kinder sind von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr mindestens 10 Vorsorgeuntersuchungen kostenlos: U1 – U9 mit Dokumentation im „gelben Heft“ und die J1. Zusätzlich empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte 3 weitere Gesundheitschecks (U10, U11 und J2), deren Kosten mittlerweile von den meisten Krankenkassen übernommen werden.

Die altersgemäße Entwicklung und die Früherkennung von behandlungsbedürftigen
Erkrankungen stehen im Mittelpunkt der regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen.

Ein Blick ins gelbe Heft vor der Vorsorgeuntersuchung lohnt sich: Sie finden unter jeder Vorsorgeuntersuchung einige Infos zum Inhalt der anstehenden Untersuchung und Platz, um Ihre Fragen zu notieren.

„Serviceplan“:

Untersuchung Alter / Zeitraum Was wird gemacht
U1 direkt nach der Geburt Erste Untersuchung durch
die Geburtshelfer
U2 3. – 10. Lebenstag
meist noch in der Klinik
von unserer Seite aus
als Hausbesuch möglich
Erste kinderärztliche Untersuchung,
Hörscreeening,
Stoffwechselscreening
U3 4. – 5. Lebenswoche Meist die erste Untersuchung
in unsere Praxis,
Hüftultraschall
Impfberatung
U4 3. – 4. Lebensmonat Impfberatung, Impfen
Augenuntersuchung
U5 6. – 7. Lebensmonat Impfen, Augenuntersuchung
U6 10. – 12. Lebensmonat Start der Grundimmunisierung
gegen Masern, Mumps, Röteln,
Windpocken und Meningokokken C,
Auffrischungsimpfungen
Augenuntersuchung
U7 21. – 24. Lebensmonat Augenuntersuchung
U7a kurz vor dem 3. Geburtstag Sehtest, Hörtest, Sprachtest
U8 kurz vor dem 4. Geburtstag Sehtest, Hörtest, Sprachtest,
Maltest, Motoriktest
U9 nach dem 5. Geburtstag Sehtest, Hörtest, Sprachtest,
Maltest, Motoriktest
Einschulungs-
untersuchung
um den 6. Geburtstag Diese Untersuchung findet
im Gesundheitsamt statt.
Auffrischungsimpfung bei
uns in der Praxis!!!!!
U10 7 – 8 Jahre Sehtest, Hörtest, Motoriktest
U11 9 – 10 Jahre Sehtest, Hörtest, HPV-Impfung
J1 12 – 14 Jahre Sehtest, fehlende Impfungen
nachholen
J1 17 Jahre fehlende Impfungen nachholen,
Übergang zum Hausarzt

„Checkheftgepflegt“ bis zum 18. Geburtstag

Für Kinder sind von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr mindestens 10 Vorsorgeuntersuchungen kostenlos: U1 – U9 mit Dokumentation im „gelben Heft“ und die J1. Zusätzlich empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte 3 weitere Gesundheitschecks (U10, U11 und J2), deren Kosten mittlerweile von den meisten Krankenkassen übernommen werden.

Die altersgemäße Entwicklung und die Früherkennung von behandlungsbedürftigen
Erkrankungen stehen im Mittelpunkt der regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen.

Ein Blick ins gelbe Heft vor der Vorsorgeuntersuchung lohnt sich: Sie finden unter jeder Vorsorgeuntersuchung einige Infos zum Inhalt der anstehenden Untersuchung und Platz, um Ihre Fragen zu notieren.

„Serviceplan“:

Untersuchung Alter / Zeitraum Was wird gemacht
U1 direkt nach der Geburt Erste Untersuchung
durch die
Geburtshelfer
U2 3. – 10. Lebenstag
meist noch in der Klinik
von unserer Seite aus
als Hausbesuch möglich
Erste kinderärztliche
Untersuchung,
Hörscreeening,
Stoffwechsel-
screening
U3 4. – 5. Lebenswoche Meist die erste
Untersuchung
in unsere Praxis,
Hüftultraschall
Impfberatung
U4 3. – 4. Lebensmonat Impfberatung,
Impfen,
Augenunter-
suchung
U5 6. – 7. Lebensmonat Impfen,
Augenunter-
suchung
U6 10. – 12. Lebensmonat Start der
Grundimmunisierung
gegen Masern,
Mumps, Röteln,
Windpocken und
Meningokokken C,
Auffrischungs-
impfungen
Augenunter-
suchung
U7 21. – 24. Lebensmonat Augenunter-
suchung
U7a kurz vor dem 3. Geburtstag Sehtest,
Hörtest,
Sprachtest
U8 kurz vor dem 4. Geburtstag Sehtest,
Hörtest,
Sprachtest,
Maltest,
Motoriktest
U9 nach dem 5. Geburtstag Sehtest,
Hörtest,
Sprachtest,
Maltest,
Motoriktest
Einschulungs-
untersuchung
um den 6. Geburtstag Diese Untersuchung
findet
im Gesundheitsamt
statt.

Auffrischungsimpfung
bei
uns in der Praxis!!!!!
U10 7 – 8 Jahre Sehtest,
Hörtest,
Motoriktest
U11 9 – 10 Jahre Sehtest,
Hörtest,
HPV-Impfung
J1 12 – 14 Jahre Sehtest,
fehlende Impfungen
nachholen
J1 17 Jahre fehlende Impfungen
nachholen,
Übergang zum
Hausarzt

Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an!

Wir Kinderärztinnen und unsere Helferinnen freuen uns,
Dich bzw. Sie und Ihr Kind kennenzulernen.

Kontakt aufnehmen

Allgemeine Leistungen

Diese Leistungen werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

  • Behandlung sämtlicher Akuterkrankungen und
    Beschwerden des Kindes- und Jugendalters
  • Vorsorgen des Kindes- und Jugendalters
  • Impfberatungen und Impfungen gemäß STIKO
  • Erstversorgung bei Kindergarten- und Schulunfällen
  • Maßnahmen zur OP-Vorbereitung und
    Überprüfung der Narkosefähigkeit
  • DMP Asthma
  • Allergiediagnostik
  • Hyposensibilisierung
  • Sonographie
  • Hör-und Sehtest
  • Überprüfung von Sprache und sonstiger Entwicklung
  • Bearbeitung von Kur- und Rehaanträgen

Private Leistungen

Dies sind Leistungen, die von den gesetzlichen Krankenkassen im Regelfall nicht übernommen werden und von uns daher privat abgerechnet werden müssen.

  • Bescheinigungen für Schule und Kindergarten
  • Gesundheitsatteste (z.B. Kindergartenuntersuchung, Sportuntersuchung)
  • reisemedizinische Beratung und Reiseimpfungen
  • zusätzliche Impfungen und Vorsorgen

„Checkheftgepflegt“
bis zum
18. Geburtstag

Für Kinder sind von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr mindestens 10 Vorsorgeuntersuchungen kostenlos: U1 – U9 mit Dokumentation im „gelben Heft“ und die J1. Zusätzlich empfiehlt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte 3 weitere Gesundheitschecks (U10, U11 und J2), deren Kosten mittlerweile von den meisten Krankenkassen übernommen werden.

Die altersgemäße Entwicklung und die Früherkennung von behandlungsbedürftigen
Erkrankungen stehen im Mittelpunkt der regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen.

Ein Blick ins gelbe Heft vor der Vorsorgeuntersuchung lohnt sich: Sie finden unter jeder Vorsorgeuntersuchung einige Infos zum Inhalt der anstehenden Untersuchung und Platz, um Ihre Fragen zu notieren.

„Serviceplan“:

  • U1 direkt nach der Geburt
    Erste Untersuchung durch die Geburtshelfer
  • U2 – 3. bis 10. Lebenstag
    Lebenstag meist noch in der Klinik
    von unserer Seite aus als Hausbesuch möglich
    Erste kinderärztliche Untersuchung,
    Hörscreeening, Stoffwechselscreening
  • U3 – 4. bis 5. Lebenswoche
    Meist die erste Untersuchung in unsere Praxis, Hüftultraschall, Impfberatung
  • U4 – 3. bis 4. Lebensmonat
    Impfberatung, Impfen, Augenuntersuchung
  • U5 – 6. bis 7. Lebensmonat
    Impfen, Augenuntersuchung
  • U6 – 10. bis 12. Lebensmonat (ca. 1 Jahr)
    Start der Grundimmunisierung gegen Masern, Mumps, Röteln, Windpocken und Meningokokken C,
    Auffrischungsimpfungen
    Augenuntersuchung
  • U7 – 21. bis 24. Lebensmonat (ca. 2 Jahre)
    Augenuntersuchung
  • U7a – 34. bis 36. Lebensmonat (ca. 3 Jahre)
    Sehtest, Hörtest, Sprachtest
  • U8 – 46. bis 48. Lebensmonat (ca. 4 Jahre)
    Sehtest, Hörtest, Sprachtest, Maltest, Motoriktest
  • U9 – 60. bis 64. Lebensmonat (5 Jahre)
    Sehtest, Hörtest, Sprachtest, Maltest, Motoriktest
  • Einschulungsuntersuchung
    Diese Untersuchung findet im Gesundheitsamt statt.
    Auffrischungsimpfung bei uns in der Praxis!!!!!
  • U10 – 7. bis 8. Lebensjahr
    Sehtest, Hörtest, Motoriktest
  • U11 – 9. bis 10. Lebensjahr
    Sehtest, Hörtest, HPV-Impfung
  • J1 – 12. bis 14. Lebensjahr
    Sehtest, fehlende Impfungen  nachholen
  • J2 – 16. bis 17. Lebensjahr
    fehlende Impfungen nachholen, Übergang zum Hausarzt

Für weitere Informationen sprechen Sie uns bitte an!

Wir Kinderärztinnen und unsere Helferinnen freuen uns,
Dich bzw. Sie und Ihr Kind kennenzulernen.

Kontakt aufnehmen